Mood

Kinderbücher

Buchtitel

Professor Mirakels
Geheime-Wünsche-Werkstatt

Illustrationen von Nina Dulleck
Ab 6 Jahren, Thienemann
144 Seiten, gebunden

 

 

 

Der neue Nachbar ist entschieden sonderbar: Nicht nur, dass er dieses sonderbare Geweih auf dem Kopf trägt, nein, er scheint auch noch Gedanken lesen zu können. David und Clara beschließen, das Geheimnis von Professor Mirakel zu lüften. Doch dann stellt sich heraus, dass er geheime Wünsche erfüllen kann, und plötzlich geht alles drunter und drüber.

Buchtitel

Achtung,
die Motzmonster kommen!

Illustrationen von Betina Gotzen-Beek
Ab 6 Jahren, Ravensburger
48 Seiten

 

 

Was für eine Überraschung: Unter seinem Bett entdeckt Tommi vier kleine Monster. Angst jagen sie ihm zwar nicht ein, aber sie pupsen, schmatzen, motzen und müffeln. Tommis Freundin Lina weiß zwar, wie man die Mini-Monster mit Gummibärchen bestechen kann, doch in Tommis Zimmer können die Müffler trotzdem nicht bleiben. Also beschließen Lina und Tommi, den vier kleinen Motzern eine Monstervilla am Kompost zu bauen.

Buchtitel

Nils Holgersson

Mit Illustrationen von
Marc-Alexander Schulze
Ab 5 Jahren, Loewe Verlag
128 Seiten, gebunden

 

 

 

Der Klassiker von Selma Lagerlöf gekürzt und originalgetreu nacherzählt für Kinder ab 5 Jahren.

Buchtitel

Käpt’n Knopf
auf großer Fahrt

Illustrationen von Michaela Heitmann
Ab 6 Jahren, Oetinger Verlag
144 Seiten, gebunden

 

 

 

Für Käpt’n Knopf und seine Freunde Molly und Finn heißt es diesmal: auf nach Griechenland! Neugierig, wie der kleine Seebär nun einmal ist, lässt er schon auf dem Kreuzfahrtschiff „Hanseatic“ kaum eine Gelegenheit aus, sich in Schwierigkeiten zu bringen. Aber erst im Palast von Knossos nimmt das Chaos endgültig seinen Lauf. Schließlich muss Käpt’n Knopf den Geschichten über das geheimnisvolle Labyrinth und den sagenhaften Minotaurus unbedingt selbst auf den Grund gehen! Und so stolpert der Klabauter-Bär zwischen Schiffdecks und Ruinen gemeinsam mit Molly, Finn und der Möwe Josefine wieder von einem Abenteuer ins nächste …

Buchtitel

Das Dschungelbuch

Illustriert von Jennifer Coulmann
Ab 5 Jahren, Loewe Verlag
128 Seiten, gebunden

 

 

 

 

Die berühmte Geschichte von Mogli und Balu sowie drei weitere Abenteuer aus dem Klassiker von Rudyard Kipling kindgerecht und originalgetreu nacherzählt.

Buchtitel

Fips Fidibus

Illustrationen von Sabine Büchner
ab 8 Jahren, Rowohlt Verlag 
256 Seiten, Taschenbuch

 

 

 

 

 

Beide Abenteuer von Fips Fidibus in einem Band
– als farbig illustriertes Taschenbuch!

Buchtitel

Peterchens Mondfahrt

Illustrationen von Marc-Alexander Schulze
Ab 4 Jahren, Ellermann
112 Seiten, gebunden

 

 

Nacherzählung des berühmten Klassikers von Gerdt von Bassewitz: Der Maikäfer Herr Sumsemann ist untröstlich – er hat nämlich nur fünf Beine. Das sechste baumelt an einer einsamen Birke auf dem Mond. Zum Glück trifft er Peterchen und Anneliese, die sich gemeinsam mit ihm auf die gefährliche Reise zum Mond begeben und dabei viele Abenteuer erleben.

Buchtitel

Käpt’n Knopf
geht auf Reisen

Illustrationen von Michaela Heitmann
Ab 6 Jahren, Oetinger Verlag
144 Seiten, gebunden

 

 

 

Molly freut sich, dass sie wieder mit ihrem Vater, dem Kapitän Bendixen, auf Seefahrt gehen kann und auf neue Abenteuer mit dem Klabauterbären Käpt’n Knopf. Und die lassen nicht lange auf sich warten, denn die Reise geht nach Schottland, wo Käpt’n Knopf einen Onkel besuchen möchte. Zu ihrem Schrecken erfahren die drei, dass der Onkel bereits seit Jahren verschwunden ist. Wird er in einem Spukschloss gefangen gehalten? Klar, dass sie der Sache auf den Grund gehen müssen!

Buchtitel

Hilfe, ich bin ein Vampir!

Illustrationen von Frédéric Bertrand
Ab 7 Jahren, Erstleser,
Ravensburger Verlag
48 Seiten, gebunden

 

 

 

Mitten in der Nacht wird Paul wach und wundert sich: Das Fenster steht sperrangelweit offen. Als er dann auch noch die beiden roten Punkte an seinem Hals bemerkt, wird ihm alles klar: Ein Vampir war bei ihm und hat ihn gebissen! Sofort schießen Paul tausend Fragen durch den Kopf. Ist er jetzt selber ein Vampir? Muss er von nun an in einer Gruft schlafen? Wird er bei Tageslicht zu Staub zerfallen? Da weiß nur eine Rat: Seine Schwester Sanna. Die ist nämlich Vampirexpertin.

Buchtitel

Fips Fidibus
und der verflixte Zauberkelch

Illustrationen von Sabine Büchner
Ab 6 Jahren, Oetinger Verlag
128 Seiten, gebunden

 

 

Das zweite Abenteuer von Fips Fidibus und dem Drachen Zwiebelchen: Das muss Zauberei sein! Roswitha von Roseneck steht wie angeklebt auf einer Säule und kann nicht mehr vor und nicht zurück. Schuld daran ist ein seltsamer Zauberkelch, stellt Fips Fidibus rasch fest. Er kann Roswitha zwar aus ihrer misslichen Lage befreien, doch von dem Kelch fehlt jede Spur – den hat nämlich unterdessen ein lustiger Fiedler geklaut. Fips und seine Freunde machen sich auf den Weg, das Diebesgut zurückzuerobern. Doch der Kelch birgt böse magische Kräfte!

Buchtitel

Unser grünes Geheimnis:
Eine Drachengeschichte

Illustrationen von Betina Gotzen-Beek
Erstlesebuch ab 3. Klasse
Ravensburger Buchverlag
64 Seiten, gebunden

 

 

Eines Tages sitzt ein kleines grünes Tier auf der Fußmatte vor Annas Wohnung. Ihr Bruder Lollo behauptet, es sei ein Dinosaurier, aber Anna weiß sofort, dass es ein Drache ist. Erst verkriecht er sich unter dem Sofa, aber dann wird er zutraulich, frisst den Wohnzimmerteppich und die Topfpflanzen und entwickelt sich prächtig. Etwas zu prächtig, denn er wächst und wächst und lässt sich bald nicht mehr verstecken. Und dann platzt er mitten in Annas Kindergeburtstag …

Buchtitel

Fips Fidibus
und das Geheimnis des
Schwarzen Haderich

Illustrationen von Sabine Büchner
Ab 6 Jahren
Oetinger Verlag
Ca. 128 Seiten, gebunden

Leipziger lesekompass
„Dieses kleine magische Märchen sprüht geradezu vor originellen Ideen und wartet mit wunderbaren Figuren und liebevoll-detaillierten, farbigen Illustrationen auf …. Als Vorlesbuch mein Favorit!“
Aus der Jury-Begründung zum Leipziger Lesekompass

Verflixt und verhext! Fips Fidibus hat bei seiner Prüfung an der „Grundschule für Hokuspokus“ aus Versehen den Vorsitzenden Hieronymus Bonk in einen Sack Gerste verwandelt – und die Gerste wird dann auch noch von einem Schwein gefressen! Der Einzige, der Fips jetzt noch helfen kann, ist sein Vater Ferdinand Fidibus. Doch leider ist er verschwunden. Gemeinsam mit seinen beiden Raben Hicks und Mucks macht Fips sich auf die Suche nach ihm – und stolpert erst über einen kleinen Drachen und dann mitten in ein großes Abenteuer!

Buchtitel

 

Käpt´n Knopf
geht an Bord

Illustrationen von Dagmar Henze
Ab 5 Jahren, Oetinger Verlag
144 Seiten, gebunden
 

 

Molly verbringt ein paar Sommerferientage an Bord des Kreuzfahrtschiffes „Hanseatic“. Natürlich nicht alleine: Ihr Vater, Jan Bendixen, ist der Kapitän des prächtigen Schiffes, und dann ist da auch noch Finn, der die Reise mit seiner Familie macht. Gleich am ersten Tag feiert Molly ihren achten Geburtstag – und bekommt ein Geschenk, das es in sich hat: eine echte Seekiste, in der ein Teddybär in Kapitänsuniform liegt. Eigentlich sieht Käpt’n Knopf ganz normal aus. Aber Molly und Finn merken schnell, dass irgendetwas mit ihm nicht stimmt. Plötzlich geschehen merkwürdige Dinge an Bord, und für Molly und Finn beginnt ein großes Abenteuer …

Mood
MoodMoodMoodMoodMoodMoodMoodMood